Märkischer Kreis, Regionales
Schreibe einen Kommentar

Flashmob mit „Chorpacabana“

Am Sonntag, 16. März, findet ab 16 Uhr (Einlass 15.30 Uhr) das Musical-Konzert „Schatz, wo geht die Reise hin?“ des MGV Union Oberrahmede und des jungen Chores im MGV Union, „Chorpacabana“, im Kulturhaus in Lüdenscheid statt. Grund genug für die Sänger von „Chorpacabana“ unter der Leitung von Sofia Wawerla, auf ungewöhnliche Weise für die aufwändige Veranstaltung zu werben. Die zahlreichen Besucher des Lüdenscheider Stern-Centers, die ihre letzten Einkäufe vor dem Wochenende erledigten, staunten nicht schlecht, als sich plötzlich an der Rotunde eine illustre Schar junger Männer sammelte und damit begann, a-capella einige Songs anzustimmen.

flashmob02Die Idee der Sänger von „Chorpacabana“, mit Flashmobs im Stern-Center und auf dem Sternplatz für die Veranstaltung zu werben, stieß auf großes Interesse bei den Passanten und Kunden. Viele Menschen hielten inne, um sich im Rahmen dieses ersten Flashmob-Auftrittes an diesem Tag nahe der Center-Info-Theke die launig vorgetragenen Stücke „Rock me“ und „Barbar Ann“ anzuhören. Anschließend machten sich die Sänger auf den Weg zum Sternplatz, eigentlich nur auf eine Tasse Kaffee. Doch als sie auch hier spontan dieselben beiden Lieder anstimmten, zog dies abermals eine Menge Menschen an. „Die könnten eigentlich jedes Wochenende hier singen“, lautete der begeisterte Kommentar einer Passantin. Und als sich die Chormitglieder schließlich auf den Weg zurück zum Stern-Center machten, um für ihren zweiten Auftritt dort zu proben, baten zahlreiche Musikfreunde darum, bei diesem schönen Sommerwetter doch noch weiter draußen zu singen. Diesem Wunsch konnten „Chorpacabana“ jedoch nicht nachkommen, denn ein weiterer kurzer Auftritt war vor dem „Figaro women.men.shop“ geplant.

Hier interpretierten die Sänger, ebenfalls vor veritablem Publikum, den Roy-Orbison-Klassiker „Pretty Woman“, den sie erstmals öffentlich darboten. Im Anschluss folgte noch die a-capella-Version des Liedes „Hello, Mary Lou“. „Chorpacabana“ möchten mit ihrem modernen Repertoire dafür sorgen, dass sich innerhalb des MGV Union Oberrahmede auch für jüngere Sänger ein Angebot jenseits der traditionellen Chormusik etabliert. Hierzu soll auch die neuartige Inszenierung des Chorkonzertes am 16. März beitragen, bei dem MGV Union und „Chorpacabana“ in neuer Verpackung Chormusik für Menschen jeden Alters bieten wollen. Tickets für das Musical-Konzert „Schatz, wo geht die Reise hin?“ sind noch zum VVK-Preis von 12 Euro im LN-Ticket-Shop, im Reisebüro Kattwinkel, im Musikhaus Auth sowie bei Lotto&Toto Preuss erhältlich. Weitere Infos: www.mgvunionoberrahmede.de.

Teilen Du darfst...Print this pageEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest
Kategorie: Märkischer Kreis, Regionales

von

In einer Ramsch-Kiste mit Taschenbüchern wurde ich, gerade mal 10 Jahre alt, fündig. Das – wie ich im Nachhinein feststellte – inkompetenteste Film-Nachschlagewerk dieser Erde, „Das Lexikon des Science-Fiction-Films“ von Roland M. Hahn, weckte mein Interesse für bewegte Bilder. Ich „zerlas“ es völlig (und auch seine nicht weniger missratenen Nachfolger über die Genres „Fantasy“ und „Horror“). Echtes Interesse für die Pop- und Rockmusik kam dagegen erst Jahre später – mit der ersten eigenen kleinen Hifi-Anlage und der CD „The Road to Hell“ von Chris Rea.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.