Monate: Februar 2016

(Foto: Cloud9 / Kontor Records)

I Am Hardwell – Ein DJ auf dem Weg zum Weltruhm

DJ Hardwell begeistert die Massen. (Foto: Cloud9 / Kontor Records ) Der Niederländer Robert van de Corput, besser bekannt als DJ Hardwell, ist ein Phänomen. Innerhalb kürzester Zeit stieg der 28-jährige Niederländer vom gefragten DJ zum absoluten Weltstar auf, der in den USA ebenso die Stadien, Hallen und Open-Air-Arenen füllt wie in Indien oder Vietnam. Einen […]

Teilen Du darfst...Print this pageEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest

Woody Allen für Einsteiger: Alle Filme in zehn Minuten!

Manhattan – Ein Film von Woody Allen, den man gesehen haben muss. (Foto: Repro Aushangfoto) 80 Jahre ist Woody Allen am 1. Dezember des Vorjahres geworden. Fast 50 Spielfilme hat er im Laufe seines Schaffens inszeniert und gehört damit wohl zu den produktivsten Regisseuren aller Zeiten. Doch trotz dieses beeindruckenden Lebenswerks gibt es immer noch […]

Teilen Du darfst...Print this pageEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest
(Foto: Hanna Käßbohrer)

„Love“ von Get Well Soon – Gropper und die Liebe

Konstantin Gropper liefert mit „Love“ sein Meisterwerk ab. (Foto: Hanna Käßbohrer) Kaum jemand würde von Konstantin Gropper behaupten, dass er ein gefühlsduseliger Mensch sei. Eher warfen ihm die Kritiker insbesondere beim letzten Album seines Bandprojektes „Get Well Soon“, „The Scarlet Beast O’Seven Heads“, trotz allenthalben vorhandener Inspiration und funkensprühendem Ideenreichtum vor, viel zu verkopft, akademisch […]

Teilen Du darfst...Print this pageEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest

Gaspar Noés „Love“ – Guter Sex braucht langen Atem

Murphy und Electra verbindet die große Liebe. (Foto: Alamodefilm) Skandalregisseur Gaspar Noé dreht einen Film mit dem Titel „Love“, dessen Trailer hauptsächlich unzensierte Sexszenen zeigt – ein Rahmen der eindeutig Erwartungen weckt und an Lars von Triers Filmdrama „Nymphomaniac“ erinnert. Doch bereits nach der ersten Szene des Films wird deutlich: Im Gegensatz zu von Triers […]

Teilen Du darfst...Print this pageEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest
(Foto: Björn Othlinghaus)

Gwennyn – Poesie auf Bretonisch

Gwennyn Louarn verzauberte die Lüdenscheider. (Foto: Björn Othlinghaus) Die Muttersprache der französischen Musikerin Gwennyn Louarn ist Bretonisch, und in dieser Sprache sind nahezu alle ihre Songs gehalten. Im Bühnensaal des Lüdenscheider Kulturhauses erlebte das Publikum am 27. Januar 2016 ein Konzert mit der außergewöhnlichen Künstlerin und einer Musik, die bretonischen und keltischen Ursprungs ist und […]

Teilen Du darfst...Print this pageEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest