Alle Artikel in: Angehört

(Foto: Björn Othlinghaus)

Jubiläum für Fans harter Klänge – Zwei Jahre Metal Journey

Die Metal Journey ist nichts für musikalische Weicheier – die Jungs von Sic Zone ließen die Wände wackeln. (Foto: Björn Othlinghaus). Seit zwei Jahren können all jene, die gerne Heavy Metal sowie dessen zahlreiche musikalische Unterarten hören, zusammen mit den Mitgliedern des Vereins Underground Musik in Lüdenscheid mit der „Metal Journey“ eine Reise in die […]

(Foto: Björn Othlinghaus)

„Die Schnuppe vom Stern“ – Binyo präsentiert ein neues Album

Bei der CD-Release-Party für geladene Gäste funkelte erstmals „Die Schnuppe vom Stern“. (Foto: Björn Othlinghaus). Das zweite Studioalbum „Die Schnuppe vom Stern“ des Halveraner Musikers Robin Brunsmeier alias Binyo ist seit Donnerstag, 19. Oktober 2017, über die gängigen Download-Plattformen erhältlich. Im Rahmen einer CD-Release-Party für geladene Gäste in der Heesfelder Mühle präsentierte der Singer-Songwriter alle […]

(Foto: Ina Hornemann)

The Discovering Of Time – Cinema veröffentlichen viertes Studio-Album

Brigitte Grafe und Jürgen Krutzsch veröffentlichten den vierten Longplayer ihres Projektes „Cinema“. (Foto: Ina Hornemann). Bereits im März 2017 erschien das inzwischen vierte Album „The Discovering Of Time“ des Elektronik-Projektes Cinema, als dessen Kopf der Werdohler Musiker Jürgen Krutzsch agiert. „Pöngse“, wie Krutzsch in seinem Heimatort genannt wird, betreibt die im südlichen Märkischen Kreis und […]

(Foto: Denis Carbone)

Neues vom extravaganten Frankfurter Pop-Duo Pathos Legal

Alexandra Helena Becht und Berkant Özdemir bilden das Duo Pathos Legal. (Foto: Denis Carbone). „Gedanken haben ein Bild von dir gemalt, vor meinem geistigen Auge eingerahmt, hab‘ mich in die Vorstellung von dir verliebt, bin überrascht, dass sie dir nicht ähnlich sieht.“ Je mehr ich sehe, sehe ich nicht mehr. Pathos Legal. Um den ersten […]

(Foto: Kerstin Stelter)

Dave Stewart & The Spiritual Cowboys – Live At Rockpalast 1990

Dave Stewart beim Rockpalast-Konzert 1990. (Foto: Kerstin Stelter) Wie viele andere Musiker auch ist Dave Stewart tatsächlich viel mehr als jene Formation, die ihn Anfang der 80er Jahre berühmt machte: die Eurythmics. Kurz, nachdem er und seine musikalische Partnerin Annie Lennox im Jahre 1990 vorläufig getrennte Wege gingen, zauberte er mit den „Spiritual Cowboys“ eine […]

(Foto: Björn Othlinghaus)

Wer braucht ein herzloses Herz? – Rroyce betätigen auf „Karoshi“ die Klaviatur der Emotionen

Hammer: Rroyce veröffentlichen mit „Karoshi“ ihr zweites Album. (Foto: Björn Othlinghaus) Manchmal entdeckt man gute Musik an ungewöhnlichen Orten, zum Beispiel auf einem Schrottplatz. Dort fand ein Videodreh der Dortmunder Band Rroyce statt. Wave und Elektro-Pop mit Wurzeln in den 80ern, hörte ich, der ich über den Dreh berichten sollte – ideal für ein Kind […]

„Du, mein wilder Geist“ – von Gewohnheitstieren und der eigenen Wildnis

Alexandra Helena Becht und Berkant Özdemir präsentieren ihren Song „Du, mein wilder Geist“ in zwei neuen Versionen. (Foto: Samira Ramic) Für uns waren sie die deutschsprachige Entdeckung des Vorjahres: Pathos Legal. Das Frankfurter Duo lieferte im Herbst mit „Du, mein wilder Geist“ ein Album ab, das spannende Musik mit viel Raum und Tiefe zum Entdecken […]

(Foto: Tine Acke)

Sing, Nachtigall, sing! Udo Lindenberg ist „Stärker als die Zeit“

Der „Erfinder höchster Coolness“ hat ein neues Album am Start. (Foto: Tine Acke) „Wenn kein anderer da ist, stellt sich hier die Frage, muss er wirklich noch mal ran auf seine alten Tage?“ „Einer muss den Job ja machen“ aus dem Album „Stärker als die Zeit“. Acht Jahre ist es nun schon her, dass der Mann […]

(Foto: Cloud9 / Kontor Records)

I Am Hardwell – Ein DJ auf dem Weg zum Weltruhm

DJ Hardwell begeistert die Massen. (Foto: Cloud9 / Kontor Records ) Der Niederländer Robert van de Corput, besser bekannt als DJ Hardwell, ist ein Phänomen. Innerhalb kürzester Zeit stieg der 28-jährige Niederländer vom gefragten DJ zum absoluten Weltstar auf, der in den USA ebenso die Stadien, Hallen und Open-Air-Arenen füllt wie in Indien oder Vietnam. Einen […]

(Foto: Hanna Käßbohrer)

„Love“ von Get Well Soon – Gropper und die Liebe

Konstantin Gropper liefert mit „Love“ sein Meisterwerk ab. (Foto: Hanna Käßbohrer) Kaum jemand würde von Konstantin Gropper behaupten, dass er ein gefühlsduseliger Mensch sei. Eher warfen ihm die Kritiker insbesondere beim letzten Album seines Bandprojektes „Get Well Soon“, „The Scarlet Beast O’Seven Heads“, trotz allenthalben vorhandener Inspiration und funkensprühendem Ideenreichtum vor, viel zu verkopft, akademisch […]